Die gesetzliche Krankenversicherung: den Unterschied macht das Preis-Leistungsverhältnis

Ab 2015 gibt es wieder unterschiedliche Beitragssätze bei den Krankenkassen. Doch über den Preis hinaus gibt es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Kassen. Die Leistungen und der Service, aber auch die Tarife für Zusatzleistungen variieren beim Angebot der gesetzlichen Krankenversicherung - ein Grund mehr, sich umfassend zu informieren!

 

Was ist neu beim Thema gesetzliche Krankenversicherung?

Wer sich in einer Krankenversicherung gesetzlich versichern möchte, hat mit der Techniker Krankenkasse die richtige Wahl getroffen. Sie sparen Geld und erhalten gleichzeitig deutlich mehr Leistungen als die medizinische Einheitsversorgung. Die TK ist Ihr moderner Gesundheitsdienstleister, bei dem starke Leistung, kompetente Beratung und komfortabler Service eng miteinander verbunden sind.

 

Unser Leistungskatalog umfasst mehr als 10.000 Einzelleistungen. Für die Angebote und die Servicequalität wurde die TK bereits mehrfach ausgezeichnet. Dieses Plus an Leistungen und Services wird auch dadurch möglich, weil die Verwaltungskosten der TK unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenversicherung liegen.

 

Und das spricht für unsere Krankenversicherung: Beiträge kommen in erster Linie den Versicherten zugute

So sollte es sein! Denn die Versicherungsbeiträge werden bei der TK spürbar zum Wohl der Versicherten eingesetzt. Dies betrifft zum Beispiel den Bereich der individuellen Vorsorge. Auch hier überzeugt die TK im Leistungsvergleich als gesetzliche Krankenversicherung: Test-Ergebnisse heben sowohl die im Vergleich niedrigen Beiträge bei den Wahltarifen hervor als auch die Vielfalt der gebotenen Leistungen.

 

In der Bewertung der angebotenen Leistungen, der Beratung und der Qualitätsstandards konnte die Techniker Krankenkasse immer wieder Bestnoten erzielen. Unsere Mitglieder erhalten für ihren Beitrag eine gesetzliche Krankenversicherung, die vielseitig und innovativ ist. Mit ihren zahlreichen Angeboten zur koordinierten Behandlung sorgt die TK zum Beispiel für eine verbesserte Abstimmung zwischen Hausärzten, Fachärzten, Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen. Für die Patienten bedeutet dies, dass unnötige Doppeluntersuchungen entfallen, ebenso wie lästige Wartezeiten. An der koordinierten Behandlung können TK-Mitglieder auf Wunsch teilnehmen, ohne zusätzliche Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung leisten zu müssen.

 

Individualität ist gefragt - auch bei der gesetzlichen Krankenversicherung

Die Versicherten der TK haben die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Die TK bietet eine Reihe von Wahltarifen und Zusatzversicherungen an: von Auslandskrankenschutz über Naturmedizin bis hin zum Zahnersatz.

 

Vergleichen Sie unsere Tarife mit denen Ihrer bisherigen Krankenversicherung. Unsere Beiträge und Leistungen konnten unabhängige Tester immer wieder überzeugen und werden auch Sie begeistern! Nutzen Sie die Möglichkeit zum Wechsel!