Wollen Sie einen Mitarbeiter für länger als 90 Tage entsenden, muss er Visum vor der Einreise einholen. Anträge müssen über die Webseite des Consular Affairs Bureau ausgefüllt werden und am Ende einen Barcode enthalten.

Landing Visa

Wer mit einem vorläufigen Reisepass oder einem Kinderreisepass einreist, muss ein Landing Visa vorweisen. Dieses kann bei der Einreise über den Flughafen Taiwan Taoyuan International Airport beim Visa Office of Consular Affairs Bureau beantragt werden.

Bei der Einreise über die anderen Flughäfen wird durch die National Immigration Agency, Border Affairs Corps, eine sogenannte Temporary Entry Permit ausgestellt, diese muss anschließend bei den Zweigstellen des Consular Affairs Bureau in ein Visum umgewandelt werden, um Probleme bei einer künftigen Einreise zu vermeiden.

Über andere Flug- oder Seehäfen ist eine Beantragung des Landing Visas derzeit nicht möglich. Ist der Reisepass weniger als sechs Monate gültig, wird die Einreise verweigert.

Einreise ohne Visum

Eine Einreise ohne Visum ist nur über die internationalen Flughäfen oder die Seehäfen Keelung, Hualien, Taichung, Kinmen Shuitou Harbour, Mazu und Kaohsiung möglich. Die Aufenthaltsdauer kann bei der visafreien Einreise nicht verlängert werden.

Arbeitsaufenthalt

Auch wenn Taiwan in den vergangenen Jahren die Bedingungen für die Arbeitsaufnahme ausländischer Fachkräfte gelockert hat, benötigen Expatriates eine Arbeitserlaubnis. Die Beantragung erfolgt durch das taiwanesische Unternehmen beim Council of Labour Affairs.

Neben dem unterschriebenen Vertrag sind ein Gesundheitscheck und eine Kopie des Reisepasses erforderlich. Sobald die Arbeitsgenehmigung vorliegt, können Ausländer in Taiwan das Alien Resident Certificate (ARC) beantragen. Damit erhalten sie eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung und unterliegen der staatlichen Krankenversicherung.

Wichtig: Taiwan wird regelmäßig von Taifunen heimgesucht, verbunden mit Überschwemmungen und Erdrutschen. Außerdem befindet sich das Land in einer der erdbebenreichsten Regionen der Erde.

Aktuelle Hinweise zu Reisen nach Taiwan finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts. Interessen deutscher Staatsbürger werden durch das Deutsche Institut Taipeh wahrgenommen.