Laut Rundschreiben vom 15. Januar 2020 kann seit Jahresbeginn ein neues DBA mit Tunesien angewendet werden. 

In einem weiteren Rundschreiben geht es um eine Vereinbarung zwischen Japan und Deutschland aus dem Jahr 2015. Damit die damals beschlossenen Steueransprüche zwischen den beiden Ländern erhoben werden können, gilt seit diesem Jahr ein Amtshilfeabkommen. Dies betrifft auch Steuern, die am oder nach dem 1. Januar 2017 erhoben wurden.