Demnach ist die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten unter Umständen verboten. Eine Liste von verbotenen Substanzen sowie Hinweise für die Einfuhr von Medikamenten sind auf einer speziellen Internetseite der Vereinigten Arabischen Emirate zu finden. Zusätzlich ist es möglich, online für bestimmte Medikamente eine Einfuhrerlaubnis zu beantragen

In Zweifelsfällen oder bei Problemen mit dem Online-Antrag rät das Auswärtige Amt, sich vor einer Reise bei der Botschaft der VAE in Berlin zu erkundigen.

Gute medizinische Versorgung

Insgesamt ist die medizinische Versorgung in den Emiraten nach Angaben der Behörde als gut zu bezeichnen. Selbst deutschsprachige Ärzte seien insbesondere in den dichter besiedelten Regionen anzutreffen. Empfohlen wird grundsätzlich ein ausreichender, weltweit gültiger Krankenversicherungsschutz.