Arbeitgeber sind laut Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) auch über den 25. Mai 2022 hinaus aufgefordert, das Infektionsgeschehen weiter zu beobachten und - sofern nötig - entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Als Hilfestellung hat das BMAS Fragen und Antworten unter dem Titel "Empfehlungen des BMAS zum Betrieblichen Infektionsschutz nach Auslaufen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung" zusammengestellt. Dieser FAQ-Katalog enthält vor allem Empfehlungen für betriebliche Infektionsschutzmaßnahmen und Umsetzungsvorschläge, die sich während der Pandemie besonders bewährt haben.