Um Unternehmen zu unterstützen, die durch die Corona-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, haben das Bundesfinanzministerium (BMF) und die Finanzbehörden diverse steuerliche Erleichterungen beschlossen. Beispielsweise können Steuerzahlungen zinslos gestundet werden. Ebenso können die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer, Körperschaft- oder Gewerbesteuer herabgesetzt werden. Die Vollstreckung von Steuerschulden kann bis Ende des Jahres ausgesetzt werden.

Arbeitshilfe FAQ-Sammlung

Als Arbeitshilfe zu diesen steuerlichen Maßnahmen hat das BMF häufig gestellte Fragen samt Antworten in FAQ-Form als PDF zusammengestellt. So sollen Betroffene einen kompakten Überblick über die Details der Maßnahmen erhalten. Das PDF-Dokument "FAQ 'Corona' (Steuern)" finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums. Die FAQ-Sammlung wird laufend aktualisiert und an die jeweilige Situation bzw. daraus entstehende Fragestellungen angepasst. 

Hinweis: Die Entscheidung über individuelle Fälle liegt natürlich weiterhin bei den Finanzämtern, Kommunen oder weiteren Ansprechpartnern.