Mit dem Flexirentengesetz vom 8. Dezember 2016 wurde festgelegt, dass der Arbeitgeberanteil zur Arbeitslosenversicherung (ALV) ab Erreichen der Regelaltersgrenze für die Zeit vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2021 wegfällt.

Ab 1. Januar 2022 fällt er für Arbeitgeber beim oben genannten Personenkreis daher wieder an.

Beitragsgruppenwechsel melden

Bei bereits laufenden Fällen gilt: Der Beitragsgruppenwechsel in der ALV von Beitragsgruppe 0 auf Beitragsgruppe 2 muss mit einer entsprechenden Ab- und Anmeldung (Grund 32 und 12) gemeldet werden.