Andere Zeiten verlangen nach anderen Formaten: Im 28. Jahr seines Bestehens geht der Deutsche Personalwirtschaftspreis neue Wege. 

Wie zahlreiche andere Veranstaltungen auch wird der renommierte HR-Preis dieses Jahr als digitales Event stattfinden. Zusammen mit dem Kooperationspartner ZP Europe richtet die Fachzeitschrift Personalwirtschaft den Preis nun im Rahmen der digitalen Messe ZP EUROPE VIRTUAL vom 12. bis 16. Oktober 2020 aus. Damit ist der Deutsche Personalwirtschaftspreis 2020 Bestandteil der sogenannten HR Week.

Bewerbung bis 15. August möglich

Noch bis zum 15. August haben Sie die Möglichkeit, Ihr HR-Projekt einzureichen. Neu in diesem Jahr: Die drei besten Einreichungen pro Kategorie erhalten die Chance, ihr Projekt während der HR Week dem Fachpublikum zu präsentieren.