Das Bundesministerium der Finanzen hat seinen Anwendungserlass zur Abgrenzung von Sachbezügen und Geldleistungen per Rundschreiben am 13. April 2021 herausgegeben. 

Das Rundschreiben nimmt Bezug auf gesetzliche Verschärfungen bei der Definition von Sachbezügen und eingeschränkte Begünstigungen von Gutscheinen und Geldkarten. Der Anwendungserlass klärt Zweifelsfragen und verschiebt einige der Verschärfungen auf 2022.

In der FAQ-Übersicht "Gutscheine und Geldkarten, FAQ zur Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug" von TK-Lex finden Arbeitgeber schnell die Antworten auf Fragen, wie zum Beispiel was nun für Geld- und Guthabenkarten gilt oder was für Tankkarten oder für Zuschüsse zu privaten Kranken-Zusatzversicherungen gilt.

TK-Webinar "Gehaltsextras": Videomitschnitt

Für Arbeitgeber kann es sich lohnen, mit Gehaltsextras Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden. Im Webinar-Mitschnitt vom 29. April 2021 erhalten Sie einen Überblick über mögliche Vergütungsoptimierungen und Mitarbeiter-Benefits. Zusätzlich zum Video können Sie sich das Webinar-Skript herunterladen und die Antworten der Experten auf Fragen der Teilnehmer nachlesen.