Diversity Management wird da eingesetzt, wo eine Vielfalt an Persönlichkeiten und individuellen Bedürfnisse aufeinander treffen. Mitarbeiter mit Migrationshintergrund besitzen häufig ein großes Potenzial. Sie verstehen es, sich zwischen unterschiedlichen Kulturen zu bewegen, sprechen meist mehrere Sprachen und sind flexibel. Hinzu kommt, dass Sie aufgrund ihrer anders geprägten Sichtweise manches anders angehen als Einheimische. Das kann für Betriebe ein echter Wettbewerbsvorteil sein. 

Gerade Teams mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturkreisen gelten oft als kreativ und haben eine höhere Problemlösungskompetenz. Diversity Management soll aus diesem Grund unterschiedliche Hintergründe bewusst aufgreifen, um sie in das Unternehmen zu integrieren und zu nutzen. Die Erfolge von Diversity Management spiegeln sich nicht nur in ökonomischen Gesichtspunkten, wie zum Beispiel der Verbesserung des internationalen Kundenservices durch ein gesteigertes Verständnis für die Zielgruppen wieder. Dank unterschiedlicher Perspektiven sind schlankere Entscheidungsprozesse weiter verbreitet. 

Auch in Bezug auf die Mitarbeiter selbst entstehen viele Vorteile. Wie zum Beispiel eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit, ein inspirierendes Arbeitsumfeld, sowie eine kulturelle Bereicherung der Unternehmenskultur. Über die genannten Punkte hinaus, entsteht eine Vielzahl von positiven Effekten für die Unternehmen in denen Vielfalt gelebt und gefördert wird. 

Herausforderung Corona

Doch gerade in der aktuellen Pandemie stehen Diversity Manager, beziehungsweise Mitarbeiter, die dieses Thema in den Unternehmen verfolgen, vor einer großen Herausforderung. Viele Mitarbeiter arbeiten von zu Hause oder aber wurden erst jetzt eingestellt und arbeiten direkt Remote, haben also noch keinen Tag im Büro verbracht. Hier entstehen große Hürden die neue Mitarbeiter zu bewältigen haben. Fachkräfte aus dem Ausland sorgen sich um ihre Angehörigen, da das Gesundheitssystem im Heimatland ggf. nicht so gut ausgebaut ist, Eltern müssen sich um die Betreuung ihrer Kinder kümmern und ältere oder gesundheitlich vorbelastete Mitarbeiter sorgen sich um ihre eigene Gesundheit. Durch Diversity Management lernen Unternehmen angemessen auf die unterschiedlichen, individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden einzugehen. 

Hilfreich: unser eGuide zur Willkommenskultur

Der TK-Service Ausland unterstützt Firmen mit internationalen Belegschaften mit dem eGuide zur Willkommenskultur. Der eGuide ist eine Online-Anwendung für Personalverantwortliche. Im Guide finden Sie Anregungen und Lösungsansätze für typische Herausforderungen rund um das Thema Diversität im Unternehmen.