Wenn Sie einen Rentner oder Pensionär als Arbeitnehmer beschäftigen, müssen Sie Beiträge an die zuständige Krankenkasse abführen. Ihr Mitarbeiter muss diese in der "Erklärung des Versorgungsempfängers über seine Krankenkassenzugehörigkeit" angeben.