Die Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Pflegeversicherung liegt 2019 bei 54.450 Euro jährlich beziehungsweise 4.537,50 Euro monatlich. In der Renten- und Arbeitslosenversicherung sind es 80.400 Euro jährlich (6.700 Euro monatlich) im Rechtskreis West und 73.200 Euro jährlich (6.100 Euro monatlich) im Rechtskreis Ost.

Weitere Details

Nachstehend finden Sie eine Übersicht mit den Werten (in Euro) der letzten Jahre.

Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung
KalenderjahrJahresbetragMonatsbetragKalendertag
201954.450,004.537,50151,25
201853.100,004.425,00147,50
201752.200,004.350,00145,00
201650.850,004.237,50141,25
201549.500,004.125,00137,50
201448.600,004.050,00135,00
201347.250,003.937,50131,25

Beitragsbemessungsgrenzen Renten- und Arbeitslosenversicherung

In der Renten- und Arbeitslosenversicherung wird weiterhin nach Ost und West unterschieden. Dies gilt auch für die Stadt Berlin. Hier erfolgt die Unterteilung nach West-Berlin und Ost-Berlin. Welche Postleitzahlbereiche zu Ost-Berlin gehören, entnehmen sie bitte der Übersicht nach Postleitzahlen.

Übersicht Postleitzahlen Berlin

PDF, 126 kB Downloadzeit: eine Sekunde
Alte Bundesländer und West-Berlin (Rechtskreis West)
KalenderjahrJahresbetragMonatsbetragKalendertag
201980.400,006.700,00223,33
201878.000,006.500,00216,67
201776.200,006.350,00211,67
201674.400,006.200,00206,67
201572.600,006.050,00201,67
201471.400,005.950,00198,33
201369.600,005.800,00193,33
Neue Bundesländer und Ost-Berlin (Rechtskreis Ost)
KalenderjahrJahresbetragMonatsbetragKalendertag
201973.800,006.150,00205,00
201869.600,005.800,00193,33
201768.400,005.700,00190,00
201664.800,005.400,00180,00
201562.400,005.200,00173,33
201460.000,005.000,00166,67
201358.800,004.900,00163,33