Als Entgelt geben Sie den Betrag an, aus dem tatsächlich Beiträge entrichtet worden sind. Im Allgemeinen ist also das gekürzte Entgelt maßgebend. Nur wenn der Beschäftigte auf seinen Antrag hin den vollen Rentenversicherungsbeitrag zahlt, tragen Sie das tatsächlich erzielte Entgelt in das Feld Entgelt ein.