Mit sv.net können Sie personenbezogene Daten sicher über das Internet versenden. Die Daten sind verschlüsselt und vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt: Sie werden über eine sichere Verbindung mit einer 128bit-Verschlüsselung geleitet - wie auch beim Online-Banking. 

Weitere Details

Die zentrale Datenannahmestelle leitet die Daten verschlüsselt an die Annahmestellen der einzelnen Kassenarten weiter. Die Datenannahmestelle der TK ist der Verband der Ersatzkassen (VdEK). Der VdEK teilt die Daten auf und sendet sie, ebenfalls verschlüsselt, den einzelnen Ersatzkassen zu, also auch der TK. Erst hier werden die Daten wieder entschlüsselt.