Um festzustellen, welches Sozialversicherungsrecht bei einer gewöhnlichen Beschäftigung in mehreren EU-Ländern gilt, wird zunächst der zeitliche Umfang pro Tätigkeit herangezogen. Sollte er bei mehreren festen Arbeitsstätten gleich sein, werden weitere Kriterien angesetzt.

Weitere Details

So kann zum Beispiel entscheidend sein, wie hoch das Entgelt am jeweiligen Beschäftigungsort ist.