Das Original der Bescheinigung händigen Sie Ihrem Mitarbeiter aus. Er muss diese während seiner Auslandstätigkeit stets bei sich tragen.

Weitere Details

Eine Kopie legen Sie in die Personalakte des entsandten Mitarbeiters. Zudem sollten Sie dem Unternehmen im Ausland, bei dem Ihr Mitarbeiter tätig ist, eine Kopie senden. Dies gilt auch für Entsendebescheinigungen in Staaten, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen hat.