Ist Ihr im Ausland tätiger Mitarbeiter in Deutschland einkommensteuerpflichtig, muss er gegenüber dem Finanzamt in seiner Einkommensteuererklärung sein weltweit erzieltes Arbeitseinkommen angeben. Falls er im Ausland bereits Steuern für dieses Einkommen gezahlt hat, sollte er diese Zahlungen in der Erklärung nachweisen. Tut er das nicht, kann die deutsche Finanzverwaltung die Steuern nochmals festsetzen und ihn zur Zahlung dieser Steuern verpflichten.