Studien- und Prüfungsordnungen schreiben bestimmte Praktika mit einer bestimmten Mindestdauer vor. Auch wenn die Mindestdauer überschritten wird, handelt es sich um ein vorgeschriebenes Praktikum, sofern weiterhin ein Zusammenhang zwischen Praktikum und Studium besteht.

Weitere Details

Im Unterschied zur Ausübung einer regulären Beschäftigung wird bei Ableistung eines in der Studien- oder Prüfungsordnung vorgeschriebenen Praktikums während des Urlaubssemesters Versicherungsfreiheit aufgrund des Werkstudentenprivilegs angenommen.