Bei schwankenden Entgelten oder Einmalzahlungen müssen Sie berechnen, ob das Gehalt des Mitarbeiters regelmäßig im Übergangsbereich liegt. 

Weitere Details

Zunächst ermitteln Sie das jährliche Entgelt: Zählen Sie die monatlichen Gehälter und eventuellen Einmalzahlungen eines Jahres zusammen. Anschließend teilen Sie die Summe durch zwölf. So können Sie überprüfen, ob das Gehalt Ihres Mitarbeiters regelmäßig im Übergangsbereich liegt.  

Weitere Informationen zu Beschäftigungen im Übergangsbereich entnehmen Sie bitte unserem Beratungsblatt.