Erhält ein Beschäftigter sein Gehalt nur für Teile des Abrechnungsmonats, rechnen Sie das Entgelt auf den vollen Kalendermonat hoch. Dafür multiplizieren Sie das Teilgehalt mit 30 und teilen den Wert durch die Anzahl der Kalendertage, für die das Entgelt gezahlt wurde.

Weitere Details

Weitere Informationen zu Beschäftigungen im Übergangsbereich entnehmen Sie bitte unserem Beratungsblatt Beschäftigungen im Übergangsbereich (PDF, 240 kB) .