Sind während der Stundungsphase Beiträge zu zahlen, können diese von uns nicht im Rahmen eines SEPA-Lastschrift-Mandates eingezogen werden. Diese Beiträge müssen vom Arbeitgeber überwiesen werden.

Weitere Details

Dies gilt z.B. auch für die von der Agentur für Arbeit auf Kurzarbeiter-Geld erstatteten Sozialversicherungsbeiträge und/oder Beiträge aus erzieltem Arbeitsentgelt.

Bitte überweisen Sie die Beiträge auf unser folgendes Konto und geben Sie dabei den Verwendungszweck an:

Commerzbank
IBAN: DE33 1004 0000 0545 4665 00
BIC: COBADEBBXXX
Verwendungszweck: Betriebsnummer und Beitragsmonat     

Kommt es nicht zu einer weiteren Verlängerung der Stundung, ziehen wir die Beiträge zum vereinbarten Fälligkeitstermin wieder ein. Dies gilt z.B. für Beiträge, die wir bis zum Fälligkeitstermin für den Beitragsmonat März 2021 gestundet haben und wenn im Anschluss keine weitere Stundung mehr vereinbart wird.