Arbeiten Sie mit uns an der digitalen Zukunft des Gesundheitswesens. Mit ca. 500 IT-Kolleginnen und Kollegen - davon mehr als die Hälfte Softwareentwickler - arbeiten Sie in interdisziplinären Teams und mit agilem Mindset an herausfordenden Projekten. Wachsen Sie mit uns!

Sie wollen die digitale Zukunft der TK mitgestalten? Dann  bewerben Sie sich. 

Das digitale Gesundheitswesen von morgen

Wo auch immer Ihre Kompetenzen liegen - Frontend, Backend oder Fullstack, ob Admin, DevOp oder System-Engineer - arbeiten Sie mit uns heute am digitalen Gesundheitswesen von morgen!

Ob elektronische Gesundheitsakte, die eArbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder das eRezept - Die Techniker ist stets Vorreiter. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir viel, damit das so bleibt. Und das geht über einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Job hinaus. Wir stehen für attraktive Arbeitsbedingungen und einen respektvollen Umgang miteinander.

Themen, die uns treiben

Unsere Plattform umfasst moderne und klassische Infrastrukturkomponenten: Von Cloud-Techniken bis Enterprise-Serversystemen, von hochverfügbarer RZ-Infrastruktur bis zum ausfallsicheren Betriebskonzept. Das alles basierend auf einem leistungsfähigen Sprach- und Datennetz. Bei uns finden Sie kein Java5 oder eine AS400. Die präventive Vermeidung des Aufbaus von Altlasten gehört ebenso zu unserer IT-Strategie wie die Skepsis gegenüber dem nächsten "Hype-Thema". 
 

Arbeiten in der IT der Tech­niker

Begleiten Sie uns auf dem Weg zum digitalen Vorreiter im Gesundheitswesen.


Bei uns zu arbeiten hat viele Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 35,5 Std. Woche
  • Kontinuierliche Weiterbildung - Konferenzen, Schulungen, Coding-Katas, Pair Programming und Methoden-Dojos
  • Flache Hierarchien und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Lebensarbeitszeitkonto: Angespart werden Arbeitszeit und Teile des Gehalts, die dann für eine bezahlte Freistellung genutzt werden können
  • Attraktive Sozialleistungen wie VL oder betriebliche Altersvorsorge
  • Hauseigene Kantine
  • Betriebssport  - von Fußball über Klettern bis Yoga
  • Familienorientierte Personalentwicklung
  • Innerbetriebliche Gesundheitsprogramme
  • Zusammenarbeit mit mehr als 500 anderen IT-Kolleginnen und Kollegen

Was treibt Sie an?

Ihre Leidenschaft ist die Security, das Monitoring oder die Automation komplexer verteilter Systeme? Sie sind Storage-Spezialist oder ein echter "Networker"? Oder lieben Sie die Administration von JBoss-Farmen, Datenbanken oder SAP-Clustern? Nein? Weil Sie BI- oder KI-Spezialist sind oder werden möchten? Auch gut - mit all diesen Interessen sind Sie genau richtig bei uns.

Haben wir Sie überzeugt - dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung .

Sie haben unter den aktuellen Angeboten keine passende Stelle gefunden? Dann haben Sie auch die Möglichkeit, sich initiativ bei uns zu bewerben.

Sehen Sie selbst, was die Techniker über Ihre IT sagen:

Friedrich Thorns, Systemarchitekt: 

"Bei der Techniker ist aktuell viel in Bewegung, auch bei uns wird das Thema Digitalisierung groß geschrieben. Wir haben die Chance, die IT-Landschaft der TK enorm nach vorne zu bringen und innovativ zu arbeiten. Ich mag meinen Job, weil er ein breites Spektrum an Wissen, Verantwortung und Flexibilität beinhaltet. Zudem schätze ich die intensive Zusammenarbeit mit KollegInnen und Dienstleistern sehr, denn in meiner Position ist Kommunikation sehr wichtig. Ich spreche viel mit Kollegen, stehe Ihnen bei technischen Fragen und Problemen beratend zur Seite und unterstütze sie in Ihren Projekten."

Oliver Dybiona, Systementwickler:

"Bei der TK findet man ein großartiges Team mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Backgrounds. Das Niveau der Teams ist sehr hoch und die vielen talentierten Menschen hier sind das ideale Set-up für unseren Erfolg. Wir entwickeln eigene IT-Lösungen und unsere IT-Landschaft ist sehr komplex. Die damit verbundenen technischen Anforderungen und die Möglichkeit, sich bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen IT-Landschaft einzubringen, machen meinen Job sehr spannend."


Johanna Voigt, Entwick­lerin Busi­ness Intel­li­gence & Big Data


Dr. Frank Grif­fel, Leiter Inno­va­tions