Die TK-Mitar­bei­ter­vor­teile im Über­blick

Gesunde und zufriedene Mitarbeitende sind bekanntlich am produktivsten. Daher steht das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden an erster Stelle. Benefits wie eine 35,5 Stunden Woche, Home Office und flexible Arbeitszeiten bieten dafür die perfekten Rahmenbedingungen.

Ein ausge­zeich­neter Arbeit­geber - im wahrsten Sinne des Wortes

Dank unserer engagierten und serviceorientierten Mitarbeitenden sind wir zum 15. Mal in Folge zu Deutschlands bester Krankenkasse (Focus-Money, 07/2021) gewählt worden.

Durch transparente Kommunikation, Wertschätzung und eine kollegiale Teamkultur wollen wir nicht nur eine der leistungsstärksten Krankenkassen Deutschlands sein, sondern auch ein ausgezeichneter Arbeitgeber. Mit Erfolg! Beim Wettbewerb "Great Place to Work® -Deutschlands Beste Arbeitgeber" belegen wir Platz 2. Eine Leistung, die die Mitarbeitenden stolz sagen lässt: „Ich arbeite bei der TK.“

Unsere Bene­fits*:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Kantine
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebssport
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible Arbeitszeiten (zwischen 6 Uhr und 20 Uhr)
  • Lebensarbeitszeitkonto (Sabbatical oder früher in den Ruhestand)
  • TK-Jobrad
  • Home Office - bis zu 60% der wöchentlichen Arbeitszeit möglich
  • Faire Bezahlung

* Die Benefits können variieren je nach Standort oder Stelle

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Work-Life-Balance und Gesund­heit mit der TK

Mit unserer 35,5 Stunden Woche, flexiblen Arbeitszeiten und Home Office bieten wir unseren Mitarbeitenden eine Basis für ein ausgeglichenes Arbeits- und Privatleben.

Flexible Arbeitszeiten von 6 Uhr früh bis 20 Uhr abends ermöglichen eine flexible Gestaltung der Arbeitswoche ohne Kernarbeitszeit. Unser Lebensarbeitszeitkonto bietet die Möglichkeit einer bezahlten Freistellung, indem Teile der Arbeitszeit oder Vergütung angespart werden. Auch wenn Kinder erkrankt sind oder Angehörige gepflegt werden, ist eine bezahlte Freistellung von maximal zehn Tagen pro Jahr bei uns möglich.

Mit unserem innerbetrieblichen Gesundheitsmanagement fördern wir außerdem ein gesundes Leben unserer Mitarbeitenden. Im Fokus steht die Motivation, die Eigeninitiative zu stärken, um die Gesundheit zu erhalten. In unseren Betriebsportgruppen finden sich unsere Mitarbeitenden zusammen und schaffen gemeinsam einen sportlichen Ausgleich zum Alltag.

Bei uns zu arbeiten hat viele Vorteile.

Flexible und familien­freundliche Arbeitszeiten

Unsere Mitarbeitenden profi­tieren von flexiblen Arbeits­zeiten bei einer 35,5 Stunden-Woche. Im Einklang mit den betrieb­lichen Anforder­ungen gestalten Sie Ihre indivi­duellen Freiräume. Gleitende Arbeits­zeiten von 6 Uhr morgens bis 20 Uhr abends ermög­lichen es Ihnen, die familiären und beruf­lichen Verpflich­tungen miteinander in Einklang zu bringen.

Lebensarbeits­zeitkonto

Mehr Zeit für die Kinder oder ein Sabbat-Jahr in Übersee? Dank des Lebens­arbeitszeit­kontos können Sie Ihre Arbeits­zeit indivi­duell an Ihre Bedürf­nisse in den unterschied­lichen Lebens­phasen anpassen.

Vergütung

Unser hauseigener Tarif­vertrag bietet Ihnen eine leistungs­orientierte Gehalts­entwicklung sowie eine jähr­liche Sonder­zahlung. Zudem profi­tieren Sie von umfang­reichen Sozial­leistungen wie betrieb­licher Alters­vorsorge, Beihilfe oder ver­mögens­wirksamen Leistungen.

Weiter­bil­dung bei der Tech­niker

Uns ist besonders wichtig, unsere Mitarbeitenden für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen optimal zu qualifizieren, daher bieten wir unterschiedlichste Fortbildungsmöglichkeiten an.

Ausbil­dung und Duales Studium

Wir bieten Dir verschiedene Wege für Deinen Einstieg bei uns und garantieren Dir sehr gute Übernahmechancen. Auf jedem Weg wirst Du mit intensiver fachlicher Betreuung und Schulungen sowie mit einer hohen Ausbildungsqualität (TK-Azubis sind regelmäßig Jahrgangsbeste!) begleitet.

  • Eine bundesweite, dreijährige Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen
  • Eine dreijährige Ausbildung in Hamburg zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung
  • Ein Duales Studium in Hamburg für Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Technische Informatik

Semi­nare und Fort­bil­dungen

Hier folgt noch ein Text zu allgemeinen. Seminaren und Fortbildungen

  • Bulletpoint 1
  • Bulletpoint 2
  • Bulletpoint 2

Unent­deckte Talente finden

Jeder Mensch trägt unentdeckte Talente und Potenziale in sich. Um diese herauszufinden, werden in den Geschäftsstellen regelmäßig Potentialsichtungen durchgeführt.

  • Frühzeitige Identifizierung von Potenzialen
  • Unterstützung durch die Techniker eigene Talente zu erkennen, zu nutzen und weiterzuentwickeln
  • Gezielte Weiterbildung und Vorbereitung auf die Übernahme von ersten Führungs- oder Expertenpositionen

Für Nach­wuchs­füh­rungs­kräfte: Junior Manage­ment Programm (JuMP)

Du lernst Instrumente und Methoden der Führung situativ angemessen einzusetzen und stärkst Deine kommunikativen Fähigkeiten. Dabei lernst Du auch, Dein Handeln an betriebswirtschaftlichen Prämissen auszurichten.

  • Fairer und objektiver Auswahlprozess, durch ein transparentes und kompetenzbasiertes Auswahlverfahren
  • Praxistransfer der vermittelten Inhalte, Reflexion und Entwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit, kollegiale Beratung, Erfahrungsaustausch und Vernetzung
  • Nach erfolgreichem Abschluss gelangst Du in der Regel schon während des Programms – oder direkt danach – in eine erste Führungsfunktion

Für Führungs­kräfte: Das Manage­ment Programm (MaP)

Dieses ca. 15-monatige Entwicklungsprogramm bereitet Führungskräfte auf die zukünftige Übernahme einer höheren Führungsposition gezielt vor. 

  • Fairer und objektiver Auswahlprozess, durch ein transparentes und kompetenzbasiertes Auswahlverfahren
  • Workshops zu übergreifenden Managementthemen wie Strategie, Planungs- und Steuerungsinstrumente und Produktentwicklung
  • Mentoring durch Geschäftsbereichsleitungen aus dem Top-Management
  • Individuelle Bearbeitung eines Führungsthemas
  • Hospitationen in anderen Organisationseinheiten

Eine starke Gemein­schaft.

Als eine der modernsten und leistungsfähigsten Krankenkassen Deutschlands bieten wir rund 14.000 Mitarbeitenden - davon 600 Auszubildenden - einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Das bestätigt auch unser Platz 2 beim Wettbewerb Great Place to Work® "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2021".

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.


Sie möchten noch mehr über uns erfahren?

Schauen Sie doch mal bei unseren Social Media Plattformen vorbei! 

  • Unser Blog: karriereblog.tk.de/blog
  • Facebook: facebook.com/tk.karriere
  • Instagram: instagram.com/tk.karriere
  • XING: xing.com/pages/dietechniker
  • LinkedIn: linkedin.com/company/techniker-krankenkasse
  • Twitter: twitter.com/tk_karriereteam


Zu unseren Stel­len­an­ge­boten

Zu unseren Stellenangeboten