Wir haben den Vertrag zur Versorgung mit den o.g. Produkten mit Schreiben vom 6. Dezember 2017 fristgerecht gekündigt. Unsere Versicherten werden mit diesen Produkten zukünftig von den neuen Vertragspartnern versorgt. Nachstehend stellen wir Ihnen einen Frage-Antwortkatalog zur Verfügung.

1. Welche Krankenfahrzeuge sind von der Ausschreibung umfasst:

  • Standardrollstühle der Produktart 18.50.02.0

  • Leichtgewichtrollstühle der Produktart 18.50.02.2

  • Standard-Elektromobile der Produktart 18.51.05.1 (Nutzergewicht bis 136 kg)

  • XL-Elektromobile der Produktart 18.51.05.1 (Nutzergewicht von 137 kg bis 160 kg, Produktbesonderheit 0101000000)

Von der Kündigung nicht umfasst sind Kombinationsversorgungen von Standard- bzw. Leichtgewichtrollstühlen mit einer Antriebshilfe jeglicher Produktart:

  • Folgeversorgungen von Standard- und Leichtgewichtrollstühlen an die bereits eine Antriebshilfe adaptiert ist und bleibt,

  • Neuversorgungen von Standard- und Leichtgewichtrollstühlen in Kombination mit einer Antriebshilfe,

  • Standard- und Leichtgewichtrollstühle ab dem Zeitpunkt zu dem eine Antriebshilfe benötigt wird.

2. Ab wann erfolgt die Versorgung von TK-Versicherten durch die Ausschreibungsgewinner?

Ab 1. April 2018 erfolgt die Neu- bzw. Folgeversorgung von TK-Versicherten ausschließlich durch die Ausschreibungsgewinner (mit Ausnahme Kombinationsversorgungen). Maßgeblich ist das Ausstellungsdatum der Verordnung bzw. bei einem Versorgungsauftrag oder einer Folgeversorgung der Beginn des 5-jährigen Versorgungs-/Bewilligungszeitraumes. Übergangsfristen sind nicht vorgesehen.

3. Welche Versorgungen werden von den bisherigen Leistungserbringern fortgeführt?

Vor dem 1. April 2018 begonnene Versorgungszeiträume, einschließlich der Durchführung von Reparaturen und weiteren Services, sind durch die bisherigen Leistungserbringer vertragsgemäß fortzuführen. 

4. Welche Versorgungen können von allen Vertragspartnern durchgeführt werden?

Kombinationsversorgungen von Standard- bzw. Leichtgewichtrollstühlen mit einer Antriebshilfe jeglicher Produktart können sowohl bei Neu- als auch Folgeversorgungen weiterhin durch alle Vertragspartner erfolgen. 

5. Ist ein Beitritt ab 1. April 2018 möglich?

Nein, da es sich um eine Ausschreibung nach § 127 Abs. 1 SGB V handelt, ist ein Beitritt zum Vertrag nicht möglich.

6. An wen kann ich die bisher durch mich betreuten Patienten verweisen, wenn der Versorgungszeitraum für das Krankenfahrzeug endet?

TK-Versicherte bei denen der Versorgungszeitraum für die in der Ausschreibung definierten Produkte endet, werden von uns rechtzeitig über ihren neuen Leistungserbringer und die weitere Versorgung informiert.

Sollten sich dennoch Fragen für unsere Versicherten ergeben, können Sie die Kontaktdaten der Vertragspartner der unten stehenden Tabelle entnehmen oder sich gerne unter der Telefonnummer 040 - 46 066- 1710 direkt an das Fachzentrum Hilfsmittel der TK wenden.

Übersicht der Vertragspartner

PLZ Ihres Wohnortes beginnt mit …

Name des Anbieters

Telefon/E-Mail

Anschrift

01, 02, 03, 04, 07, 06, 08, 09, 99

Reha aktiv 2000 GmbH

03641-30363000
info@reha-aktiv2000.de

Platanenstraße 2, 07747 Jena

10, 13, 14, 15, 16, 17

Fachbetrieb für Rehabilitionstechnik Dipl.Ing. Ulrich Maltry e.K.

0800-1999332
kundenservice@maltry.de

Kiefernweg 2, 14554 Neuseddin

12

Vital-Gesundheitsservice für Berlin & Brandenburg

0800-7884825
info@vital-berlin.de

Symeonstr. 10, 12279 Berlin

18, 19, 23, 28, 49

Assmann GmbH

0800-0753335
kontakt@assmann-kiel.de

Edisonstraße 46, 24145 Kiel

20, 21, 22, 26, 27

ThiesMediCenter GmbH

0800-0232023
ausschreibung@thiesmedicenter.de

Gasstraße 44-46, 25524 Itzehoe

24, 25

Reha-Service Loose GmbH

0800-8207920
info@rehaserviceloose.de

Försterweg 130, 22525 Hamburg

29, 30, 31, 32, 33, 34, 35,

36, 37, 63, 64, 66, 67, 68,

69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,

76, 77, 78, 79, 80, 81, 82,

86, 87, 88, 89, 90, 91, 92,

93, 95, 96, 97, 98

Sanitätshaus müller betten GmbH & Co KG

02263-806-236
kreutzermeyer@smb-online.de

Im Auel 34 b, 51766 Engelskirchen

38, 39

Strehlow GmbH

0800-5056600
info@strehlow.info

Havelstraße 23, 39126 Magdeburg

40, 41, 42, 44, 45, 48, 58, 59

Luttermann GmbH

0800-11480000
rehatechnik@luttermann.de

Zur Schmiede 6, 45141 Essen

46, 47

VitalCentrum HODEY KG

0800-4633985
service@hodey.de

Kruppstr. 19, 47475 Kamp-Lintfort

50, 52

BB Medica GmbH

0241-470370 60
reha_id@bbmedica.de

Neuköllner Str. 2, 52068 Aachen

51, 53

rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

0800-5894132
info@rahm.de

Camp-Spich-Str. 27-35, 53842 Troisdorf

54

Burbach+Goetz

0800-133880

Stegemannstraße 5 - 7, 56068 Koblenz

55

Conradt Scherer GmbH

0800-7241879
info@conradt-scherer.de

Galileo-Galilei-Straße 7, 55129 Mainz-Heichtsheim

56, 57

MEDI-Center Mittelrhein

0800-1460910
Rehatechnik@Medi-Center.de

David-Röntgen-Str. 2-4,56073 Koblenz

60, 61, 65

KARL FROHNHÄUSER GmbH

0800-5445442
reha-rs@frohnhaeuser.com

Jakob-Anstatt-Str. 15, 55130 Mainz

83, 84, 85, 94

Zimmermann Sanitäts- und Orthopädiehaus GmbH

0800-2666222
kundenservice.reha@zimmermann-vital.de

Bahnhofstraße 20, 94315 Straubing