Seit 1. Januar 2021 müssen alle Krankenkassen ihren Versicherten elektronische Patientenakten (ePA) anbieten. Wir haben bei einigen Meinungsführern des hessischen Gesundheitswesens aus der Bundes- und Landespolitik, aus Institutionen sowie aus der Wissenschaft nachgefragt, welche Funktionen in einer ePA unverzichtbar sind und was sie sich insgesamt von den Akten erhoffen. Ihre Antworten finden Sie in dieser Bildergalerie: