Düsseldorf, 5. Februar 2019. Im vergangenen Jahr ist die Techniker Krankenkasse (TK) in Nordrhein-Westfalen (NRW) um 65.000 Versicherte gewachsen. Wie die Kasse mitteilte, entspricht dies einem Zuwachs von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Aktuell versichert die TK mehr als 2,55 Millionen Menschen in NRW und hat einen Marktanteil von 16 Prozent.

Bundesweit wuchs die Zahl der Versicherten um rund 241.000 - insgesamt sind mehr als zehn Millionen Menschen bei der TK versichert. Sie ist damit die größte Krankenkasse Deutschlands. Ihren Zusatzbeitrag hat die TK zum Jahresanfang 2019 auf 0,7 Prozent gesenkt und liegt damit weiterhin unter dem vom Bundesministerium für Gesundheit festgelegten Durchschnitt in der gesetzlichen Krankenversicherung. Das Haushaltsvolumen der TK beläuft sich in diesem Jahr auf rund 35 Milliarden Euro.