Ab Oktober 2018 sollen TK-Versicherte einen Zuschuss von 300 Euro pro Kalenderjahr für digitale Hilfsmittel erhalten. Damit baut das höchste Entscheidungsgremium das Leistungsangebot für die 10,2 Millionen TK-Versicherten aus. Den Auftakt macht ab Oktober eine Online-Sehschule für Kinder. Die neue Satzungsleistung steht noch unter Vorbehalt einer Genehmigung durch das Bundesversicherungsamt (BVA).

"Es gehört zu unserem Selbstverständnis, Innovationen im Sinne der Beitragszahler voranzutreiben." Dieter F. Märtens, Alternierender Vorsitzender des TK-Verwaltungsrats

Unter dem Motto "Innovation und Verantwortung" erschien auf der Verwaltungsratssitzung der TK auch der Geschäftsbericht 2017.

"Die soziale Selbstverwaltung ist ein Faktor für die Zukunftsfähigkeit des Gesundheitssystems." Dominik Kruchen, Alternierender Vorsitzender des TK-Verwaltungsrats

Die alternierenden Vorsitzenden des TK-Verwaltungsrats, Dieter F. Märtens und Dominik Kruchen, im Interview auf dem Blog #WirTechniker.