Düsseldorf, 27. August 2020. Nach einer aktuellen Statistik des Bundesgesundheitsministeriums steht die Techniker Krankenkasse (TK) erstmals auf Platz eins im nordrhein-westfälischen Kassen-Ranking. Mit exakt 1.998.866 Millionen Mitgliedern ist sie nun die größte Einzelkasse im bevölkerungsreichsten Bundesland, gefolgt von der AOK Rheinland/Hamburg (1,93 Mio.), der Barmer (1,76 Mio.) und AOK Nord-West (1,65 Mio.). 

"Wir bieten unseren Kunden schon immer einen schnellen Zugang zu innovativen Leistungen und unterstützen sie bei der Nutzung von digitalen Gesundheitsangeboten mit unserer elektronischen Gesundheitsakte 'TK-Safe'. Die steigenden Mitgliederzahlen bestätigen diesen Kurs", so Barbara Steffens, Leiterin der TK-Landesvertretung in Düsseldorf.

Die knapp zwei Millionen TK-Mitglieder zwischen Aachen und Minden werden von rund 2.800 Mitarbeiter in mehr als 50 Kundenzentren betreut. Allein in NRW lagen die Ausgaben der TK für ihre Kunden 2019 bei rund 7,2 Milliarden Euro, bundesweit betrug die Summe fast 30 Milliarden Euro. 

Hinweis für die Redaktion

Die amtliche Statistik KM6 erfasst jährlich zum Stichtag 1. Juli die Mitgliedszahlen der gesetzlichen Krankenkassen aufgeschlüsselt nach Regionen und wird vom Bundesgesundheitsministerium veröffentlicht.