Frankfurt am Main, 9. Oktober 2018. Ab sofort ist es möglich, sich für die Kursreihe "Kompetent als Patient" anzumelden. Die Techniker Krankenkasse (TK) bietet für ihre Versicherten am 10. und am 24. November im Haus der Jugend e. V. die Kompetenz-Kurse an, um Patienten dabei zu unterstützen, sich für Gespräche mit ihrem Arzt vorzubereiten. "Patienten, die gut informiert sind, können in Gesprächen mit dem Arzt viel selbstsicherer auftreten und trauen sich gezielter nachzufragen: Sie können besser Informationen einfordern, Fragen stellen und auch mal Kritik üben, sagt Dr. Barbara Voß, Leiterin der TK-Landesvertretung Hessen.

"Das Kurs-Angebot 'Kompetent als Patient' unterstützt damit den ausführlichen Austausch über Untersuchungsergebnisse und Arzneimittelverordnungen zwischen Arzt und Patient. Die Patienten nehmen eine viel aktivere Rolle ein und können so, gemeinsam mit dem Arzt, noch besser zu einer erfolgreichen Therapie beitragen, so Voß. Ziel der Kursreihe "Kompetent als Patient" ist es, Stärken der Patienten zu fördern. Ganz gleich, ob es darum geht, besser mit dem Arzt zu kommunizieren oder das Gesundheitssystem kennenzulernen.


Patientenkompetenz aufbauen - neue Angebote

Jeweils samstags von 10 Uhr bis 17.30 Uhr

10. November:

10:00-13:30 Uhr Thema 1: "Das Gesundheitssystem kennenlernen"

 14:00-17:30 Uhr Thema 2: "Gesundheitsdienstleister finden und bewerten"

24. November:

10:00-13:30 Uhr Thema 3: "Arztgespräche erfolgreich führen"

14:00-17:30 Uhr Thema 4: "Gesundheitsinformationen bewerten"

Ort: Haus der Jugend e. V., Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt

Anmeldung: telefonisch unter 040 - 46 06 62 61 90 (montags bis freitags, von 8 bis 20 Uhr) oder per E-Mail: kursreihe@tk.de