Manne Lucha hat die diesjährige TK-DocTour ein Stück weit begleitet. Wir haben die Gelegenheit genutzt und dem Minister ein paar Fragen zur ärztlichen Versorgung auf dem Land gestellt.

Lucha-Arztl-Vers-Film

Zur Person

Manfred „Manne“ Lucha ist seit dem 12. Mai 2016 Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg. Seit 2011 ist der am 13. März 1961 in Hart/Alz geborene Politiker Landtagsabgeordneter von Bündnis 90 / Die Grünen für den Wahlkreis Ravensburg. Der ausgebildete Krankenpfleger hat von 1993 bis 1996 ein Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten absolviert und von 2002 bis 2003 den Masterstudiengang Management im Sozial- und Gesundheitswesen an der gleichen Hochschule. Manne Lucha ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Alles über die TK-DocTour 2018