Nächstenliebe, gepaart mit Professionalität, das ist auch heute - über 300 Jahre nach Vinzenz von Paul - der grundlegende Anspruch der Ordensschwestern und der rund 1.900 weiteren Mitarbeitern im Marienhospital.
Pro Jahr lassen sich im Marienhospital etwa 31.000 Patienten stationär und 65.000 ambulant behandeln.

Im TK-Netzwerk Spitzenmedizin ist das Marienhospital Stuttgart mit einem Angebot des Zentrums für Plastische Chirurgie vertreten.

  • Bei der Brustrekonstruktion nach einer Krebserkrankung verwenden die Experten im Marienhospital Stuttgart eigenes Muskelgewebe des inneren Oberschenkels. Mögliche negative Folgen einer Gewebeentnahme am Bauch können so verhindert werden.

Detailinformationen zu den jeweiligen Leistungen erhalten Sie über das TK-Service Team: 0800 - 285 85 85 (24 Stunden an 365 Tagen im Jahr (gebührenfrei innerhalb Deutschlands)