Hannover, 12. Februar 2019. Die traditionelle niedersächsische Veranstaltungsreihe "Argumente für Gesundheit", bei der alljährlich ein gesellschaftlich relevantes Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und diskutiert wird, startet am 1. April 2019 unter der Headline "Wa(h)re Pflege im Fokus".

Ware Pflege

Im Laufe des Lebens wird voraussichtlich jeder Berührungen mit dem Thema Pflege haben. Privat oder beruflich. Unter dem Aspekt wirtschaftlicher Interessen in der Pflege, der Maximierung von Gewinnen in Verbindung mit dem vorhandenen Arbeits- und Zeitdruck , könnte auch von der "Ware Pflege" gesprochen werden. Wie sieht es also tatsächlich in der Pflegelandschaft aus?

Die Veranstaltungsreihe mit Start am 1. April ermöglicht einen Austausch zwischen Menschen mit Pflegebedarf, pflegenden Angehörigen, Pflegekräften und der Politik. Zu Wort kommen sollen die Menschen, um die es geht. 

Was macht eine gute Pflege aus?

Referierende aus den unterschiedlichsten Bereichen laden mit einem kurzen Statement zu der Frage "Was macht eine gute Pflege aus?" zur Diskussion ein. Bei der Veranstaltungsreihe stehen den Interessierten Professorin Dr. Martina Hasseler von der Medizinischen Fakultät der Uni Heidelberg, Dr. Manfred Stegger von der Bundesweiten Interessenvertretung für Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen und für von Pflege Betroffenen (BIVA-Pflegeschutzbund) und Frank Kettner Nikolaus von der Gesundheitswirtschaft Hannover e. V. zur Verfügung, die gemeinsam mit dem Publikum diskutieren möchten.

Start der Veranstaltungsreihe: 

1. April 2019, 16 Uhr bis 19 Uhr

Veranstaltungsort: 

Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30169 Hannover

Weitere Veranstaltungen finden am 29. April 2019, 16. Mai 2019 und am 23. Mai 2019 zu den Themen "Pflegende Angehörige im Blick", "Pflegekräfte im Blick" und "Impulse an die Politik" statt.

Anmeldung: Interessierte können sich bei der LVG & AFS Nds. e. V. anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Interessierte im Internet unter www.gesundheit-nds.de

Die Veranstaltungsreihe "Argumente für Gesundheit 2019" ist eine Kooperation der Stadtakademie an der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover, des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Niedersachsen (MDK), der Pflegekammer Niedersachsen, der Techniker Krankenkasse (TK) Niedersachsen sowie der LVG & AFS Nds. e. V. 

Ansprechpartner für Rückfragen:

  • LVG & AFS Nds. e. V., Telefon 0511 - 388 11 89-0
  • TK, Bastian Starkebaum, Telefon 0511 - 301853 -41