Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Demografiepreis Sachsen-Anhalt wird seit 2013 jährlich ausgeschrieben von der Landesregierung und der Demografie-Allianz, einem Zusammenschluss von mehr als 70 Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Ehrung für Projekte in drei Themenfeldern 

Der Demografiepreis 2019 ist wie in den Vorjahren in den drei Kategorien ausgeschrieben.

  • "Bewegen - Perspektiven für Familien und Kinder"
  • "Gestalten - Bewährte Fachkräfte halten und neue Spezialisten begeistern"
  • "Verändern - Lebensfreude in Stadt und Land"

Eine fachübergreifende Jury wählt herausragende Projekte aus. Verliehen wird der Demografie-Preis am 19. November 2019 im Palais am Fürstenwall in Magdeburg durch den Ministerpräsidenten und den Minister für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt.Bewerben können sich Einzelpersonen, Vereine, Netzwerke und Unternehmen. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren sind im Internet auf dem Demografieportal des Landes Sachsen-Anhalt zu finden. 

Zum vierten Mal Sonderpreis Gesundheit

Die TK unterstützt das Projekt von Beginn an und vergibt 2019 Jahr bereits zum vierten Mal einen "Sonderpreis Gesundheit". Im vergangenen Jahr war der Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. der Volkssolidarität für sein Programm "Der andere Weg? - Neue konzeptionelle Wege für die Altenpflege" damit ausgezeichnet worden. Ziel des Projektes ist neben der Bindung von vorhandenen Fachkräften in der ambulanten Pflege vor allem die Gewinnung von qualifiziertem Berufsnachwuchs. Dafür hat die Volkssolidarität in Zusammenarbeit mit dem Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege und der IGS "Regine Hildebrandt" ein besonderes Konzept entwickelt. Um Schülerinnen und Schüler bereits ab der 9. Klasse an das Thema heranzuführen, können diese anstelle einer zweiten Fremdsprache einen zweijährigen Wahlpflichtkurs "Pflege" absolvieren. Derzeit machen 14 Heranwachsende von dieser Möglichkeit Gebrauch. Neben der theoretischen Wissensvermittlung gehören im praktischen Teil auch Exkursionen sowie ein zweiwöchiges Praktikum in ambulanten oder stationären Einrichtungen zu den Unterrichtsinhalten.

Video - Sonderpreis Gesundheit Demografiepreis 2018

Neben der Volkssolidarität hatten sich der Sportverein TSV Zilly beziehungsweise das Kinder- und Jugendsportprojekt sowie die daraus entstandene Jugendfußballmannschaft "United Kickers" der Gemeinde Möser bereits über diese Ehrung freuen dürfen.  

Demografiepreis

Der Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 2013 jährlich an engagierte Personen, Institutionen und Unternehmen mit Sitz in Sachsen-Anhalt verliehen. Die TK vergibt den Sonderpreis Gesundheit seit 2016. Für diese mit 1.500 Euro dotierte Ehrung gibt es keine gesonderte Kategorie. Der Preisträger wird aus dem Pool aller Bewerbungen ausgewählt. Die Bewerbungsfrist für den Demografiepreis 2019 endet am 8.September 2019.