Die TK engagiert sich in Thüringen schon seit Jahren für den Kinderschutz und hat entsprechende Aufklärungskampagnen sowie zielgruppenspezifische Publikationen zur Früherkennung von Kindesmisshandlung unterstützt.

Symptome frühzeitig erkennen

Der Leitfaden ist ein Angebot für Ärzte, Psychotherapeuten und Mitarbeiter von Kinder- und Jugendschutzeinrichtungen und soll helfen, Symptome von Misshandlung, Vernachlässigung und Gewalt frühzeitig zu erkennen.

Die Publikation gliedert sich in zwei Teile. Der erste informiert über Anzeichen von Kindesmisshandlung sowie über rechtliche Rahmenbedingungen. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Fall-Management und Diagnostik.

Der zweite Teil enthält Dokumentationsbögen sowie eine nach Kreisen und kreisfreien Städten geordnete umfangreiche Adresssammlung von Ansprechpartnern wie Kliniken, Verbänden und Hilfeeinrichtungen.

Der Handlungsleitfaden ist ein Gemeinschaftsprodukt der Landesärztekammer Thüringen, der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer, des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und der TK.

Leitfaden für Ärzte - Gewalt gegen Kinder (PDF, 1,3 MB)

Leitfaden für Ärzte (Dokumentationshilfen) - Gewalt gegen Kinder (PDF, 339 kB)

Kinderschutz in Thüringer Schulen: Praxisleitfaden für Lehrer

Als außerfamiliäre Bezugs- und Vertrauenspersonen können Lehrer besonders wichtige Akteure beim Kinderschutz sein. Gelegentlich sehen sie erste Hinweise oder haben bereits sehr früh die Vermutung, dass ein Kind häusliche Schwierigkeiten hat, vernachlässigt, misshandelt oder gar sexuell missbraucht wird.

Doch für Pädagogen ist es schwer, im konkreten Einzelfall sensibel und angemessen vorzugehen. Die Thüringer Ministerien für Soziales, Familie und Gesundheit sowie für Bildung, Wissenschaft und Kultur haben daher gemeinsam mit der TK einen Praxisleitfaden erstellt.

1.500 Ordner stehen für die Thüringer Schulen zur Verfügung. Sie umfassen Informationen und rechtliche Grundlagen für die einzelnen Handlungsschritte, Dokumentationshilfen sowie einen Serviceteil, der als Wegweiser im regionalen Netzwerk dienen soll.

Thüringer Schulportal: Kinderschutz

Leitfaden für Lehrer - Kinderschutz in Thüringer Schulen (PDF, 4,4 MB)

Aufklärungskampagne des BDK: Broschüre Kindesmisshandlung

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat eine umfangreiche Broschüre herausgegeben. Sie wird vor allem in der Weiterbildung Thüringer Polizeibeamter eingesetzt und auch den Jugendämtern im Freistaat zur Verfügung gestellt.

Die TK unterstützt diese Aufklärungskampagne. Die Broschüre "Kindesmisshandlung" steht als Download zur Verfügung und ist auch in den Geschäftsstellen der TK erhältlich.

Broschüre Kindesmisshandlung