Schwerin, 19. September 2018. Das Gesundheitsamt Greifswald und die Techniker Krankenkasse (TK) öffnen am 11. Oktober 2018 in der Zeit von 9 bis 17 Uhr ihr Impflokal im Rathaus Greifswald. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Nutzen Sie die Gelegenheit beim Stadtbummel und lassen Sie sich impfen - gleich, welcher Kassenzugehörigkeit. Mitzubringen sind lediglich der Impfausweis und die Versichertenkarte.

"Gesetzlich Versicherte profitieren in diesem Jahr vom Vierfach-Impfstoff", bestätigt Manon Austenat-Wied, Leiterin der TK-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern. "Seit 2018 empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) die Impfung mit einem quadrivalenten Impfstoff." Dieser Impfstoff schützt gegen vier Grippevirusvarianten. "Der Impfstoff steht allen zur Verfügung", so die TK-Chefin.

Eine Grippeimpfung ist immer ein doppelter Schutz. "Es geht um die eigene Gesundheit, aber auch um Vorsorge für andere - die Familie, Arbeitskollegen, Patienten, Kinder und Kunden. Wie die Grippesaison in diesem Winter verlaufen wird, kann keiner vorhersagen. Aber es ist auch noch nie passiert, dass sie ausgeblieben ist. Deshalb: Wer sich schützen will, sollte sich impfen lassen", erklärt Dr. Marlies Kühn, Amtsärztin des Gesundheitsamtes Greifswald, Landkreis Vorpommern-Greifswald.