Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die TK treibt aktiv eine kundenorientierte Digitalisierung des Gesundheitswesens voran. Solche Lösungen entstehen in crossfunktionalen Teams, agilen Projekten und skalierten Organisationsstrukturen. Hier gestalten wir schwerpunktmäßig die agile Transition. Zur Begleitung dieses Weges suchen wir Agile Coaches. Werden Sie ein Teil unseres Teams aus Scrum Mastern und Agile Coaches und fördern eine agile Haltung sowie das Umsetzen agiler Prinzipien und Prozesse.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Mit anderen Agilen Coaches & Scrum Mastern der Organisation zusammen arbeiten, um ein wirksames agiles Miteinander zu fördern
  • Eine Kultur der Zusammenarbeit und Vernetzung leben und fördern
  • Kontinuierliches Lernen und stetige Selbstreflexion gestalten und begleiten
  • Skalierte Formate und neue Formen der Begegnung und des Austausches koordinieren
  • Die Implementierung skalierter Arbeitsformen unterstützen
  • Teams oder Einzelpersonen bei der Erprobung, Einführung und Anwendung agiler Arbeitsweisen begleiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene systemische, agile, psychologische oder vergleichbare Ausbildung, gerne auch mit IT-Erfahrung
  • Erfahrung im Coaching, der Begleitung und der Entwicklung von Teams und Personen in Führungsrollen
  • Fähigkeit, aus Ihrer coachenden Haltung heraus, klare Hypothesen für das weitere Vorgehen abzuleiten
  • Langjährige Erfahrung in der Begleitung, Mitarbeit oder Leitung klassischer und agiler Projekte
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, sich weiterzuentwickeln, Wissen zu teilen und zielgruppen- und themengerecht auf allen Ebenen zu kommunizieren
  • Spaß an komplexen Herausforderungen und der effektiven Lösungsfindung
  • Konflikte und Dysfunktionen erkennen und aktiv und konstruktiv angehen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 01.09.2022 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK20618