Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Projektteam entwickelt seit 2017 gemeinsam mit IBM Deutschland die Elektronische Gesundheitsakte TK-Safe und verantwortet die Weiterentwicklung des TK-Safe zur Elektronischen Patientenakte. Werden Sie Teil dieses agil arbeitenden Teams und nutzen Sie die Chance, an der Digitalisierung des Gesundheitswesens mitzuwirken!

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner und Schnittstelle im 3rd-Level Support von Kundenanfragen für den DHD (Digital Help Desk) sein sowie bei Störungsfällen und Kundenreklamationen diese aufnehmen, klären und dokumentieren
  • Störungsmeldungen für TK-Safe mit dem jeweiligen Fachsquad abstimmen und für TK-Safe erstellen
  • Wissenstransfers und Lernmaterialien (Lernraum) erstellen und pflegen
  • Kundenfeedback, Kundenanfragen und Fehleranalysen aufbereiten und Reporting durchführen
  • An der Entwicklung Customer Service Prozesse und Optimierung bestehender Prozesse mitwirken

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten und mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation (idealerweise abgeschlossenes Studium)
  • Fachkenntnisse des Gesundheitswesens, insbesondere der GKV
  • Mehrjährige Erfahrung im Kunden Service Management von Software-Entwicklungs-Projekten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen sowie ein ausgeprägtes analytisches, strukturiertes und konzeptionelles Denken
  • Gute Kommunikationsfähigkeit mit Kundenorientierung sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Bereitschaft in agilen Arbeitsstrukturen zu agieren
  • Vertraut mit marktüblichen Tools (zum Beispiel Jira und Confluence) im Kontext agiler Arbeitsweisen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 14.02.2022 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK19879