Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Team Database Development verantwortet das fachliche Domänenmodell, sowie den zentralen Datenbankbetrieb unserer Anwendungen. Neben dem Betrieb der Datenbanken, unterstützen wir unsere Entwickler:innen und Spezialist:innen bei allen Themen, rund um die Datenbank. Hierzu gehören Fragen zum Datenbankdesign ebenso, wie Performancetuning, Hochverfügbarkeit und Datenmodellierung. Wir sind die richtigen Ansprechpartner für die Plattformen Oracle Exadata, MS-SQL-Server und DB2 auf z/OS.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Hochverfügbare Oracle-Datenbanken planen, administrieren und betreiben (unter anderem RAC, ASM, Data Guard und Multitenant)
  • Das dazugehörige Lifecycle-Management durchführen
  • Die Datenbanken im Hinblick auf Standardisierung, Automatisierung und Verfügbarkeit weiterentwickeln und verbessern
  • Unsere Bereitstellungs- und Betriebsprozesse designen, pflegen und erweitern, beispielweise mit Ansible, Data Guard, RAC sowie bei der Gestaltung moderner Dienste und Services mitwirken
  • Unser Exadata-Monitoring mit Oracle Cloud-Control und Grafana weiterentwickeln
  • Die Performance überwachen und optimieren, sowie unsere Entwickler:innen bei Fragen rund um die Datenbank unterstützen

Ihr Profil

  • Idealerweise Studium oder Ausbildung mit dem Schwerpunkt auf Informatik
  • Erfahrung im Aufbau und Betrieb von hochverfügbaren Oracle Datenbanken
  • Mitarbeit in Projekten, um neue Funktionen und Releases für die Anwendung zu implementieren
  • Prüfung und Implementierung neuer Oracle-Features
  • Verständnis und Erfahrung mit gängigen DevOps Ansätzen, Infrastructure as Code (IaC), CI/CD wären von Vorteil, sind jedoch nicht Bedingung
  • Ideenreichtum und Methodenkenntisse, um unsere Plattform weiter zu entwickeln
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31.08.2022 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK20101