Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Dienstleistungszentrum schließt für die Techniker Liefer- und Dienstleistungsverträge, die nach den Regeln des Vergaberechts öffentlich auszuschreiben sind. Im Team VBI werden Arzneimittelrabattverträge und weitere innovative Verträge zur Versorgung unserer Versicherten bearbeitet sowie Beschaffungen im Zusammenhang mit Baumaßnahmen durchgeführt.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Durchführung von komplexen Beschaffungsvorhaben von der Beschaffungsidee bis zur Umsetzung und Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Beratung der internen Kunden auf allen Entscheidungsebenen zu komplexen Fragestellungen
  • Übernahme der kaufmännischen und prozessualen Verantwortung in den betreuten Einkaufsprojekten
  • Durchführen von Marktanalysen auch in neuen und schwierigen Beschaffungsmärkten sowie Führen von Verhandlungen
  • Analyse von Kostenoptimierungspotenzialen sowie Entwickeln und Implementieren von Beschaffungsstrategien

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Idealerweise betriebswirtschaftliches Studium mit Bezug zum Gesundheitswesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrungen im Einkauf, vorzugsweise von Arzneimitteln und Gesundheitsdienstleistungen
  • Erfahrung in der Koordination vernetzter Projekte
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Umsetzungsstärke
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 09.07.2019 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK17445