Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die Landesvertretung Baden-Württemberg vertritt die Techniker Krankenkasse (TK) in Baden-Württemberg auf den Gebieten Politik, Medienarbeit, Kollektiv- und Selektivverträge. Auf Grundlage regionalspezifischer Analysen und unternehmensweiter Strategien agieren Landesvertretungen als wichtige Akteure und Partner auf Landesebene.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Flexible Arbeitszeiten
  • TK-Jobrad

Erläu­te­rungen

  • 35,5 Stunden Woche

    Die Wochenarbeitszeit für Vollzeitbeschäftigte beträgt 35,5 Stunden.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Die TK bietet eine betriebliche Altersversorgung (BAV) in Form einer beitragsorientierten Leistungszusage.

  • 30 Tage Urlaub

    Der Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche beträgt 30 Arbeitstage pro Kalenderjahr.

  • Vermögenswirksame Leistungen

    Sie haben Anspruch auf Zahlung der Arbeitgeberzulage zu den vermögenswirksamen Leistungen von monatlich bis zu 39,88 EUR brutto.

  • Lebensarbeitszeitkonto

    Das Lebensarbeitszeitkonto, ist ein Sparbuch. Die angesparte Zeit, aus Teilen Ihrer Arbeitszeit oder Vergütung können Sie für Freistellungen nutzen.

  • Flexible Arbeitszeiten

    Der Arbeitszeitrahmen ist flexibel und liegt von montags bis freitags in der Zeit von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

  • TK-Jobrad

    Wir bieten mit dem TK-Jobrad eine nachhaltige Alternative und fördern Ihre Gesundheit. Das gewünschte Fahrrad steht zur privaten und dienstlichen Nutzung zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Die Landesvertretung Baden-Württemberg mit derzeit 17 Mitarbeitenden leiten
  • Mit allen für die TK relevanten Organisationen in Politik, Verbänden, Medien, Wissenschaft und Forschung zusammenarbeiten und Kontakte pflegen
  • TK-Aktivitäten öffentlichkeitswirksam ausrichten mit dem Ziel, die Position der TK zu festigen und sie als kompetenten Partner im Gesundheitswesen zu präsentieren
  • Die Interessen der TK in vdek-Gremien auf Landesebene und als Abschlussbevollmächtigter der TK in Vertragsverhandlungen mit Leistungspartnern vertreten
  • Die effiziente und wirtschaftliche Erfolgssteuerung der Landesvertretung Baden-Württemberg im Rahmen der vereinbarten Ziele verantworten

Ihr Profil

  • Auf der Grundlage eines abgeschlossenen Studiums erworbene umfangreiche Kenntnisse aus dem Bereich der Gesundheits- und Sozialpolitik sowie der Verbands- und Vertragsarbeit
  • Umfangreiche Führungserfahrung und die Fähigkeit, eine konstruktive Arbeitsatmosphäre für Mitarbeitende zu schaffen, die mit hohem Verantwortungsbewusstsein leistungsorientiert agieren müssen
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken sowie eine klare Lösungs- und Entscheidungsorientierung, auch unter sich verändernden Rahmenbedingungen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber Verhandlungspartnern und in der Öffentlichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 18.12.2020 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK18595