Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten

Ihre Aufgaben

  • Als Second-Level-Support für die Sachbearbeitung in abrechnungsrelevanten sowie steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen mit hoher Komplexität zur Verfügung stehen
  • Besonders schwierige Einzelfälle bearbeiten
  • Die sachgerechte Umsetzung der entgeltrelevanten sowie der digitalen Prozesse im Sinne einer Qualitätssicherung überwachen
  • Im Tagesgeschäft bei komplexen entgeltbezogenen Inhalten unterstützen
  • Einzelne Entgeltabrechnungen eigenverantwortlich korrigieren und an die Mitarbeitenden kommunizieren
  • Fachlich und technisch bei Tests von Änderungen und Patches in SAP-HR unterstützen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Gehaltsabrechnung, idealerweise in vergleichbarer Funktion
  • Exzellente steuer- und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse
  • Kenntnisse aller wesentlichen entgeltrelevanten HR-Prozesse
  • IT-Affinität, umfassende SAP HR-Kenntnisse sowie gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere in Excel
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Präziser Kommunikationsstil im Kundendialog mit internen und externen Gesprächspartnern
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 08.07.2021 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK19165