Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die TK treibt aktiv eine kundenorientierte Digitalisierung des Gesundheitswesens voran. Solche Lösungen entstehen in crossfunktionalen Teams, agilen Projekten und skalierten Organisationsstrukturen. Hier begleiten wir schwerpunktmäßig Teams und gestalten die agile Transition, wie zum Beispiel in der Web- und Appentwicklung. Zur Begleitung dieser Teams suchen wir Scrum Master. Fördern Sie eine agile Haltung, sowie das Umsetzen agiler Prinzipien und Prozesse als ein Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Scrum Teams und relevante Stakeholder im zielführenden Miteinander so zu unterstützen, dass ein selbstorganisiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten nach agilen Prinzipien ermöglicht wird
  • Das Zusammenspiel von Mitarbeitenden und Teams dahingehend gestalten, dass diese im Unternehmenskontext maximal wertschöpfend arbeiten können
  • Hindernisse und Konflikte sichtbar machen und auf die Beseitigung hinwirken
  • Skalierte Formate implementieren, wie z.B. CoPs konzipieren und moderieren
  • Mit anderen Scrum Mastern & Agile Coaches im Unternehmen zusammenarbeiten und so ein wirksames agiles Miteinander fördern
  • Zu einer Kultur des Lernens und der kontinuierlichen Verbesserung beitragen

Ihr Profil

  • Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise eine systemische oder agile Zusatzausbildung
  • Mehrjährige Erfahrungen als Scrum Master in verschiedenen Teams sowie Methoden-Know-how in Scrum, Kanban, Lean und anderen agilen Techniken (Nachweis durch entsprechende Qualifizierung wünschenswert)
  • Idealerweise Erfahrungen in einem skalierten agilen Umfeld
  • Ein generelles IT-Verständnis sowie das Wissen um die Anforderungen und Herausforderungen in der IT
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sich weiterzuentwickeln und Wissen weiterzugeben in Verbindung mit einer coachenden Haltung
  • Erkennen von Konflikten und Dysfunktionen und aktives, konstruktives Angehen dieser mit zielgruppen- und themengerechter Kommunikation auf allen Ebenen
  • Freude an komplexen Herausforderungen und wirkungsvollen Lösungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 01.09.2022 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK20579