Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Unser zentrales Anwendungssystem TKeasy ist eines der größten Java-Systeme Europas und bietet als solches alle Herausforderungen moderner Softwareentwicklung. Sie sind in einem agilen Team mitverantwortlich für das Prototyping und die Einführung neuer Technologien in die TKeasy-Plattform. Eine 35,5 Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten rundet dieses spannende Aufgabenprofil ab.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Evaluation und Entwicklung von Lösungen zur Unterstützung prozessorientierter Anwendungen und Weiterentwicklung der zentralen Processengine
  • Entwicklung, Prototyping und Einführung von Querschnittsfunktionen
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Architekten und Fachabteilungen zur Generierung neuer Konzepte und Ideen sowie deren anschließender Pilotierung
  • Beratung und Coaching der Anwendungsentwicklung, inkl. der Begleitung gemeinsamer Projekte

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgezeichnete Java-Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Einsatz entsprechender Technologien
  • Gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung und Erfahrung in der Nutzung von Processengines
  • Praktische Erfahrungen in der Konzeption komplexer Softwarearchitekturen und ein vertieftes Verständnis zugehöriger Lösungsansätze im Bereich der objekt- und transaktionsorientierten Entwicklung Client-Server-basierter Systeme
  • Bereitschaft, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen
  • Organisationstalent und analytisches Denkvermögen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 09.07.2019 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK17460