Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Steinobst trifft auf Kernobst: Pfirsch und Apfel ergänzen sich bei diesem Eistee-Rezept perfekt, denn diese Mischung liefert reichlich Ballaststoffe für die Verdauung. Aber auch viele Mineralstoffe, wie Kalium, Calcium und Magnesium und die Vitamine A, B1, B2 und C. 

Für vier Gläser:

  • 2 Teelöffel schwarzer Tee
  • 600 Milliliter heißes Wasser 
  • 1 Zitrone
  • 1 Pfirsich
  • 200 Milliliter Pfirsichsaft 
  • 200 Milliliter klarer Apfelsaft 
  • Minze zum Verzieren 
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Den schwarzen Tee in einen Teebeutel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. Kurz ziehen und anschließend auskühlen lassen.
  2. Die Zitrone und den Pfirsich gut abwaschen, in Spalten schneiden und zusammen mit dem Apfel- und Pfirsichsaft in den Eistee geben.
  3. Die Minze waschen, gut abtupfen und zusammen mit den Eiswürfeln auf die Gläser verteilen. Zum Schluss den Eistee darüber gießen.