Bunte Buddha-Bowl
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Durch die Mischung an Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und vielen wichtigen Mineralstoffen, wie Folsäure und fettlöslichen Vitaminen, ist diese Buddha-Bowl optimal für eine gesunde, ausgewogene Ernährung geeignet. 

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Bunte Buddha-Bowl

Für 4 Portionen:

  • 200 Gramm Couscous
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone (ca. 120 Gramm)
  • 250 Gramm Möhren
  • 300 Gramm Rote Bete (vakuumiert)
  • 2 Avocados (ca. 440 Gramm)
  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 425 Gramm Mais (Dose)
  • 200 Gramm Ziegenweichkäse
  • 30 Gramm Cashewkerne
  • 1 Bund Petersilie (ca. 25 Gramm)
  • 6 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 4 Esslöffel Weißweinessig
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Utensilien:

Schüssel, Reibe, Brett, Messer, Sieb, Mörser

Zubereitung:

  1. Couscous in eine Schale geben und etwas salzen. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Anschließend Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Saft und Abrieb zum Couscous geben. Couscous mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Möhren schälen, putzen und grob raspeln. Rote Bete abtropfen lassen und in kleine Spalten schneiden. Avocados aus den Schalen lösen, von den Steinen befreien und in kleine Würfel schneiden. Erdbeeren kurz waschen, trocken tupfen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mais abtropfen lassen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  3. Für das Vinaigrette Cashews in einem Mörser fein zerstoßen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Öl mit 120 Milliliter Wasser und Essig verschlagen. Cashews und Petersilie untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alle Zutaten in Bowls anrichten und das Vinaigrette darüber träufeln.

Tipp:Die Buddha-Bowl lässt sich gut am Vorabend für die Mittagspause im Büro oder in der Uni vorbereiten.