Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das ist kein gewöhnliches Butterbrot: Das Eiweißbrot liefert hochwertige Eiweiße, die länger sattmachen und das Immunsystem stärken. Das Gemüse liefert reichlich A- und B-Vitamine und Vitamin C. Die Stulle eignet sich gut für die Lunchbox. Dafür bereitet man die Cashewmayo einfach am Vortag vor, luftdicht verschlossen lässt sie sich 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Vegane Stulle mit Cashew­mayo und buntem Gemüse

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Wartezeit: ca. 2 Stunden
 

Für 4 Portionen:

50 Gramm Cashewkerne
5 Gramm Knoblauch
20 Milliliter Sonnenblumenöl
5 Milliliter Zitronensaft
5 Milliliter Agavendicksaft
5 Gramm Senf, mittelscharf
Salz
Pfeffer
50 Gramm rote Paprika
50 Gramm gelbe Paprika
50 Gramm Möhre
200 Gramm Eiweißbrot (4 Scheiben)
1 Gramm Basilikum (4 Blätter)

Utensilien:

Schüssel, Brett, Messer, Pürierstab, Sparschäler


Zubereitung:

  1. Cashewkerne in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und ca. 2 Stunden einweichen lassen. Anschließend abgießen und dabei 20 ml Wasser auffangen.
  2. Für die Cashewmayonnaise Knoblauch schälen. Cashewkerne mit Öl, Zitronensaft, Agavendicksaft, Senf, Knoblauch und Einweichwasser fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Paprikas waschen, trocken tupfen, das Kerngehäuse entfernen und Paprikas in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  4. Basilikumblätter waschen und trocken schütteln. Brotscheiben mit Cashewmayonnaise bestreichen, mit Paprika- und Möhrenstreifen belegen und mit Basilikum garnieren.
Nährwerte 
 pro Portion
Energiedichte 2,39
Energie [kcal]  263
Kohlenhydrate [g]12,2
Fett [g]16,3
Eiweiß [g]15,1