Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Vegan grillen? Diese Spieße und der Salat kommen ganz ohne tierische Zutaten aus und sind einfach zuzubereiten, vitaminreich und extrem lecker. Die Avocado sorgt mit ihren gesunden Fetten und dem Vitamin A für eine gesunde Haut.

Tofu-Ge­müse-Spieße

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Wartezeit: ca. 10 Minuten

Für 4 Portionen:

400 Gramm Bio-Drillinge
1 Avocado (ca. 200 Gramm) 
½ Bd. Kerbel (ca. 15 Gramm) 
1 Limette (ca. 60 Gramm)
4 EL Olivenöl
Pfeffer, Salz
½ Bio-Gurke (ca. 300 Gramm) 
2 Knoblauchzehen (ca. 15 Gramm) 
4 Stiele Minze (ca. 5 Gramm)
1 rote Paprika (ca. 370 Gramm)
1 Zucchini (ca. 300 Gramm)
2 rote Zwiebeln (ca. 180 Gramm)
400 Gramm Tofu, natur und am Stück
2 EL Sesamöl
1 TL Curry
200 Gramm Sojajoghurt

Utensilien:

Topf, Brett, Messer, Schüssel, Holzspieße, Grill, Pinsel

Zubereitung:

  1. Für den Salat Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und anschließend in Würfel schneiden. Kerbel waschen, trocken schütteln und klein hacken. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Avocado, Kerbel, Olivenöl, Limettenabrieb und -saft und zu den Kartoffeln geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2.  Für den Dip Gurke halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen. Gurke in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Joghurt, Gurke, Knoblauch und Minze in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Spieße Paprika waschen, trocken tupfen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Tofu in 16 Würfel (ca. 4 x 4 cm) schneiden. Gemüse und Tofu nach Belieben aufspießen. Sesamöl, Curry, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Spieße ca. 5 Minuten grillen und mit Vinaigrette einpinseln. Anschließend ca. 5 Minuten fertig grillen. Kartoffelsalat, Spieße und Dip anrichten.