Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Nicht immer ist der direkte Kontakt zwischen Frühchen und Mutter möglich. Über die bionische Gelmatratze BABYBE werden Herzschlag, Brustkorbbewegung und Stimme der Eltern direkt auf das Frühgeborene im Inkubator übertragen und unterstützten so die Entwicklung des Babys signifikant.

So funk­tio­niert BABYBE

Gerade in der Frühchenversorgung ist der Kontakt zwischen dem Baby und den Eltern von besonderer Bedeutung für die frühkindliche Entwicklung. Der direkte Kontakt zwischen Frühchen und Eltern ist aber außerhalb des Inkubators nur sehr bedingt möglich.

Zudem  können die Eltern nicht immer vor Ort anwesend sein, wenn beispielsweise die Mutter aufgrund eigener Beschwerden nach der Geburt das Krankenbett noch nicht verlassen darf.

Genau hier setzt BABYBE an und überwindet Raum und Zeit indem das System die Anwesenheit der Eltern quasi "im" Inkubator simuliert, indem es Herzschlag, Brustkorbbewegung und Stimme der Eltern überträgt.

Babybe-System
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Wie funktioniert BABYBE?

Es wurde eine spezielle Gelmatratze für Säuglingsinkubatoren entwickelt. Die Matratze simuliert für das Frühchen die Empfindung, auf dem Mutterbauch zu liegen, indem Herzschlag, Brustkorbbewegung und Stimme der Mutter in Echtzeit direkt auf die Matratze übertragen werden. 

Dazu wird ein "Turtle" (Anm: Schildkröte) genanntes Device der Mutter auf die Brust gelegt, das Werte wie Herzschlag, Stimme und Atmung aufzeichnet und auf die Gelmatratze im Inkubator überträgt. Die aufgezeichneten Daten der Eltern können beliebig abgespielt werden. Über eine App können die Eltern mit dem Baby im Krankenhaus auch dann Kontakt halten, wenn sie persönlich nicht anwesend sind.

Im Ergebnis kann das Baby - obwohl es im Inkubator liegt - den Herzschlag und die Atmung der Mutter spüren. Ein wichtiger Aspekt für die Entwicklung. Die ersten Erhebungen haben ergeben, dass die Kinder mit BABYBE-Monitoring über einen Zeitraum von 48 Stunden eine regelmäßigere Atmung und eine höhere Gewichtszunahme haben.

Eine internationale Studie soll weitere Erkenntnisse zur Verbesserung in der entwicklungsbegleitenden Versorgung von Frühchen durch den Einsatz des BABYBE-Systems liefern.

Die Techniker unterstützt das BABYBE-Startup bei der Auswahl der teilnehmenden Kliniken in Deutschland.

Teilnehmende Kliniken:

St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof

Wüsthoffstraße 15
12101 Berlin

Tel: + 49 30 / 7882-0
Fax: + 49 30 / 7882-2775
E-Mail: info@sjk.de

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Dr. Jost Wigand Richter
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Neonatologie, Neuropädiatrie
Leitender Abteilungsarzt Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin
Celler Straße 38
38114 Braunschweig

Tel.: +49 531 / 595-3826
Fax: +49 531 /595-3829
E-Mail: w.richter@klinikum-braunschweig.de
Internet: https://www.klinikum-braunschweig.de

Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe Universität

Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main
Sekretariat Neonatologie

Tel.:  + 49 69 / 6301-4716
Fax: +49 69 / 6301-6763
E-Mail: sabina.peter@kgu.de
Internet: https://www.kgu.de

Universitätsmedizin Greifswald

Prof. Dr. med. Matthias Heckmann
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin 
Abt. Neonatologie & Pädiatrische Intensivmedizin 
Fleischmannstraße 8
17475 Greifswald

Tel.: + 49 3834 / 86-6421
E-Mail: matthias.heckmann@uni-greifswald.de
Internet: https://www.medizin.uni-greifswald.de

Katholisches Kinderkrankenhaus WILHELMSTIFT gGmbH

Ein Haus der ANSGAR GRUPPE
Liliencronstr. 130
22149 Hamburg

Tel.: + 49 40 67377-0
E-Mail: info@kkh-wilhelmstift.de
 

Universitätsmedizin Mannheim

Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
68167 Mannheim

Tel.: + 49 621 /383-0 
Fax: + 49 621 /383-2705 
E-Mail: info@umm.de

Kontakt BABYBE

Maximilian Blendinger
BABYBE GmbH 
Schelmenwasenstraße 34
70567 Stuttgart

Tel.: +49 (0) 711 - 21954659
Internet: www.babybemedical.com