Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Frisbee ist ein Outdoor-Sport, bei dem sich zwei oder mehrere Personen eine Wurfscheibe zuwerfen und versuchen, diese zu fangen. 

Neben der klassischen Variante gibt es inzwischen zahlreiche Sportarten wie Frisbee Golf, Frisbee Basketball oder Ultimate Frisbee, bei denen das Werfen der Scheibe durch Elemente aus anderen Teamsportarten ergänzt wird.

Ultimate Frisbee

Ziel des Spiels ist, die von einem Mitspieler geworfene Frisbeescheibe in der gegnerischen Endzone am Ende des Feldes zu fangen, wofür die Mannschaft des Fängers einen Punkt erhält. Das Spiel enthält viele Elemente aus dem Basketball und American Football, ist jedoch deutlich körperloser.

Frisbee Golf / Disc Golf

Ziel beim Disc Golf ist es, von einer festgelegten Abwurfzone eine Frisbee-Scheibe in einen Fangkorb aus Metall zu werfen. Ähnlich wie beim Golf muss ein Kurs von meist 18 Bahnen mit möglichst wenigen Würfen absolviert werden. Trifft der Spieler den Korb nicht, wird von der Stelle weitergespielt, an der die Scheibe gelandet ist. Die Bahn ist zu Ende gespielt, wenn die Scheibe im Fangkorb versenkt wurde.

Die Länge der Bahnen beträgt, je nach Parcours und Schwierigkeitsgrad, zwischen 40 und 250 Metern. Disc Golf wird nach ähnlichen Regeln wie Golf gespielt.

Vor- und Nachteile

Spaßfaktor:

Entspannte Bewegung in der freien Natur, Spielspaß vom ersten Augenblick an. Leichter Einstieg für Jedermann von jung bis alt.

Trainingstipp

Die Wurftechnik erlernt sich zu Beginn am Besten mit einer etwas leichteren Scheibe. Wenn möglich, sollten Beginner mehrere Scheiben austesten. 

Fettabbau:

Viele Pausen, keine dauerhaften Bewegungen. Die Kalorien-Verbrennung wird nicht erreicht.

Herz-Kreislauf-System:

Geringe Anpassung.

Ausdauer:

Keine Ausdauersportart. Zwischen den Körben wird meist im gemütlichen Schritt-Tempo gegangen.

Koordination:

Große Beanspruchung der Konzentrationsfähigkeit und der Koordination. Die Wurftechnik erfordert Geschicklichkeit und viel Übung.

Kraft:

Routinemäßige Körperspannung. Die Oberkörpermuskulatur wird gekräftigt.

Kontraindikation:

Sport für Jung und Alt.

Ausrüstung:

Eine Grundausstattung mit drei Scheiben ist bereits für 25 bis 30 Euro zu erwerben. Eine Frisbee ist auf den meisten Anlagen für eine Tagesgebühr von drei Euro zu entleihen.

Verletzungsrisiko:Sehr gering. Bahn sollte lediglich gemieden werden, wenn andere Spieler die Scheibe werfen.