Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Drops sind Sprünge nach unten über Geländekanten, die nicht sinnvoll abgefahren werden können. Da zum Teil auch aus größeren Höhen abgesprungen wird, sind Protektoren Pflicht und das Üben an kleineren und zunehmend größeren Kanten - bis die Technik richtig sitzt - besonders wichtig.

TK-Fahr­schule Moun­tain­bike - Drops und Sprünge

Je nach Geschwindigkeit und Gelände müssen andere Grundtechniken wie der Manual-Impuls zum Anheben des Vorderrads zwingend beherrscht werden, damit das Vorderrad in der Flugphase nicht absackt. Sonst droht bei einer Landung auf dem Vorderrad der Abflug über das Bike.

In der Flugphase ist eine zentrale Haltung wichtig. Der häufige Fehler sich weit nach hinten zu lehnen verringert die Kontrolle und Sie könnten mit dem Po auf dem Hinterrad landen. Besser,  Sie lassen das Bike unter sich pendeln und bleiben mit dem Schwerpunkt  über dem Tretlager.

Also immer vom Kleinen zum Großen - Schritt für Schritt die Höhe der Drops anpassen. Üben Sie zum Beispiel an höheren Bordsteinkanten, bevor Sie sich im Gelände "in den Abgrund stürzen."

Schritt für Schritt - so geht's

1. In der Aktivposition (tieferer Schwerpunkt) auf die Kante zufahren. Nicht zu stark vor der Kante abbremsen, um genügend Schwung zu haben, damit das Vorderrad nicht gleich hinter der Kante absackt.

Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

2. Sobald das Vorderrad die Kante passiert, den Körper dynamisch nach hinten bewegen - vom Gefühl her hilft es, “den Lenker von sich wegzuschieben”. Dabei die Arme strecken, um ein Absacken des Vorderrades zu verhindern.

Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

3. Die Fußspitzen senken und die Sohlen gegen die Pedale drücken, um in der Flugphase nicht den Kontakt zu den Pedalen zu verlieren.

Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

4. In der Flugphase den Körper wieder zentral über das Bike bringen und Arme und Beine wie ein Fahrwerk ausfahren...

Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

5. ... um die Landung geschmeidig abfedern zu können.

Junge Frau wirft Frisbee
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Tipp: Um den Bewegungsablauf von Drops zu verinnerlichen ist es ideal, an hohen Bordsteinkanten zu üben. Dadurch bekommen Sie Sicherheit und das richtige Timing für den Moment, in dem Sie die Absprungbewegung vollziehen.

Technik-Videos